Über mich

 

Dr. med. Cornelia Dunckel ist Fachärztin für Innere Medizin und seit 15 Jahren ausgebildet in Traditioneller Chinesischer Medizin. Sie arbeitete drei Jahre in der Praxis ihres Lehrers Professor Johannes Greten in Heidelberg und war als Dozentin bei der Heidelberg School of Chinese Medicine tätig. Während eines halbjährigen Studienaufenthaltes in Hangzhou, China vertiefte sie ihr bisheriges Wissen. In ihrer Praxis in Oberschleißheim arbeitet sie ergänzend mit natürlichen Heilmethoden, um Menschen ganzheitlich dabei zu unterstützen, ihr Potential zu leben. 

Mein Anliegen ist es, Sie mit all meinen Möglichkeiten zu unterstützen, Ihre Lebenskraft in Fluss zu bringen und Ihr volles Potential zu erwecken. Für mehr Gesundheit, Freude und Fülle im Leben.
 
Die folgende Metapher eines daoistischen Mönchs aus den Bergen Wudangs, die mir vor kurzem ein Freund erzählte, versinnbildlicht sehr gut, warum ich über die vergangenen Jahre meine Suche nach einer Medizin, die alles mit einbezieht, immer fortgeführt habe.
 
„Stellen Sie sich einen Baum vor, der von Insekten infiziert ist.
 
Die Westliche Medizin schneidet die Blätter ab, die infiziert sind, was eine sehr schnelle Methode darstellt, doch schon nach einiger Zeit sind vielleicht die nächsten Blätter befallen.
 
Die Chinesische Medizin behandelt die Krankheit an ihrer Wurzel, so dass nach einer gewissen Zeit alle Blätter wieder gesund werden.
 
Die Daoistische Medizin oder verschiedene Arten des Schamanismus versuchen ebenso den Baum darin zu unterstützen, seine innere und äussere Umgebung zu optimieren.
 
Der Baum wird als etwas Ganzes gesehen und so sei es auch mit dem Menschen.“
 
Alle diese drei Ansätze sind jeweils zu bestimmten Zeitpunkt angemessen und wirksam. Zusammen bilden sie eine Einheit in der Welt, in der wir leben.

 


Arzt der Zukunft

Waldo Trine schrieb schon um 1900 folgendes:
 
Die Zeit wird kommen, wo die Tätigkeit des Arztes nicht darin bestehen wird, den Körper zu behandeln, sondern den Geist zu heilen, der dann seinerseits den Körper heilen wird.
 
Mit anderen Worten:
 
Der rechte Arzt wird Philosoph und Lehrer sein. Mit seiner Sorge wird er es sein, den Menschen gesund zu erhalten und nicht erst, wenn er krank geworden ist, seine Heilung zu versuchen. Der wahre Arzt wird nicht nur den Körper mit Medizin, sondern vielmehr den Geist mit Grundsätzen behandeln. Er wird die Menschen lehren, dass Frohsinn, Wohlwollen, edle Taten, Liebe und Güte auf den Körper ebenso wohltuend wirken wie auf den Geist und dass ein frohes Herz die beste Arznei ist…
 
…und noch später wird eine Zeit kommen, wo jeder sein eigener Arzt ist, je mehr er mit den höheren Gesetzen des Lebens Übereinstimmung findet und die Kräfte seines Geistes nutzt.



PRAXIS FÜR TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN & WESTLICHE MEDIZIN

 

Dr. med. Cornelia Dunckel

Fachärztin für Innere Medizin

Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin

 

Bruckmannring 6
85764 Oberschleißheim
tel 089-375 098 77 .  fax 089-375 098 78
mail@praxis-dr-dunckel.de